Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Skilift Rohr: Bereits seit 39 Jahren in Betrieb

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Auch am Skilift Rohr vor Schwarzsee hat schon manches Kind die Kunst des Ski- oder Snowboardfahrens gelernt. Seit 1969 sorgt Louis Bapst dort für einen reibungslosen Skibetrieb. In knapp fünf Minuten ist man mit dem Tellerlift an der «Bergstation» angelangt und bereit für die Abfahrt auf der auch für Anfänger geeigneten Piste. «Für sein Alter ist der Lift gut erhalten», sagt sein Besitzer und Betreiber Louis Bapst.

In der letzten Wintersaison sei der Lift bloss an 33 Tagen geöffnet gewesen. So habe er nur knapp die Kosten decken können. Das beste Jahr seit Langem hat Bapst vor vier Jahren mit 81 Skitagen erlebt.

Alles wird selber repariert

Die aktuelle Saison läuft am Skilift Rohr seit dem 11. Dezember. «Die guten Verhältnisse machen uns wieder ein wenig Mut», meint Louis Bapst, der zusammen mit seiner Gattin Irene auch das Restaurant neben dem Lift führt. Wie Ernst Zbinden in Hapferen nimmt auch er selten die Hilfe eines Monteurs in Anspruch, sondern repariert alles selbst. ak

Mehr zum Thema