Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Soften und Toronaut

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Lokale Musiker kommen am Samstagabend im Bad Bonn zum Zug: Die Lausanner Band Soften tauft ihr neues Album The Rocket Science, den Auftakt zum Abend macht der Freiburger Toronaut alias Frédéric Oberholzer (siehe auch FN vom Donnerstag). mir

 Bad Bonn,Düdingen. Sa., 13. Oktober, 21 Uhr.

 

 Viel Metal aus der Westschweiz

«Full Metal» heissts morgen im Nouveau Monde: Zwei Westschweizer Bands haben sich das Lokal für die Taufe ihrer Debütplatten ausgesucht: Die Genfer Promethee und die Neuenburger Trailer Park Massacre. Erstere haben bereits Konzerterfahrungen in ganz Europa und in Nordamerika gesammelt und sind in der Schweiz unter anderem am Greenfield Festival aufgetreten. Als Dritte im Bunde sind Life As War aus Vevey dabei. cs

 Nouveau Monde, Alter Bahnhof, Freiburg. Sa., 13. Oktober, 21.30 Uhr.

 

 Freiburger mit Erstlingswerk

Die Freiburger Band Dirty Sound Magnet hat sich für ihre musikalische Reifung Zeit genommen: Vor acht Jahren als Trio gegründet, ist die Gruppe jetzt als Quartett unterwegs und hat Anfang Oktober ihr Debütalbum «What Lies Behind» veröffentlicht (siehe FN vom Dienstag). Heute Abend feiert sie damit im Fri-Son Plattentaufe. Mit The Black Widow’s Project und The Loft sind zwei weitere Schweizer Bands mit von der Partie. cs

 Fri-Son, Giessereistrasse 13, Freiburg. Fr., 12. Oktober, 21 Uhr.

 

 Berner feiern in Freiburg

Berner Musiker mit kreativen Namen, so liesse sich das Samstagsprogramm im Fri-Son zusammenfassen: Zu Gast sind die Hip-Hopper Boys on Pills und der Techno- und Dance-Künstler Fingainthanoze, der früher als Rapper Eniroc bekannt war. cs 

Fri-Son, Giessereistrasse 13, Freiburg. Sa., 13. Oktober, 22 Uhr.

Mehr zum Thema