Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Sololauf von Calmy-Rey bei der Diplomatenkür

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

BERN Sieben Frauen und drei Männer nimmt die Schweiz dieses Jahr ins diplomatische Korps auf. Die Zulassungskommisson hatte Aussenministerin Micheline Calmy-Rey aber ursprünglich nur sieben Kandidierende vorgeschlagen – vier Frauen und drei Männer. Nur aufgrund einer persönlichen Intervention der Aussenministerin wurden zusätzlich drei weitere Frauen zum Einführungskurs zugelassen. Diese waren von der Kommission nicht vorgeschlagen worden. Das Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) bestätigt den Sachverhalt und betont, dass die Vorgehensweise die geltenden Regeln in keiner Weise verletzt. nb/asr/BZ

Bericht Seite 13

Meistgelesen

Mehr zum Thema