Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Sommaruga und Parmelin zu Gast an Freiburger Bundesfeiern

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Gleich zwei Mitglieder des Bundesrats beehrten anlässlich des Nationalfeiertags den Kanton Freiburg mit einer Visite, allerdings verteilt auf zwei Tage: Guy Parmelin (SVP) war bereits vorgestern als Ehrengast in Gletterens eingeladen. Simonetta Sommaruga (SP) sprach gestern Abend im Städtchen Greyerz, wo sie in ihrer Rede vor allem das Schweizer Gemeinschaftsgefühl beschwor. Zuvor liess sie es sich nicht nehmen, zusammen mit Staatsrat Didier Castella (FDP) den Regionalen Naturpark Gruyère-Pays d’Enhaut zu besuchen. Bei einer kleinen Wanderung erfuhren die beiden viel Wissenswertes rund um Flora und Fauna im Naturpark. Der Freiburger Bundesrat Alain Berset (SP) verzichtete dieses Jahr auf ein Heimspiel, hatte aber seinen Heimatkanton immerhin in Sichtweite: Er sprach nämlich in Yverdon.

jcg

Berichte Seite 3

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema