Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Sommerfestspiele

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Untertitel: «Murten Classics» bleiben klassisch

Daniel Lehmann, Präsident des Vereins Sommerfestspiele Murten, erklärt: «Wir setzen im diesjährigen Programm unseren Schwerpunkt auf die Schlosshofkonzerte und die Aufführungen in Münchenwiler. Dort wird aber keine Kammeroper mehr aufgeführt, sondern ein Barockabend gegeben.»

Die «Murten Classics» starten mit drei Apéro-Konzerten am 11., 12. und 13. August. Am 14. August ist das Eröffnungskonzert, Programmschluss ist am 31. August.

Mehr zum Thema