Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Sonntagsöffnung bringt mehr Umsatz

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Bilanz des ersten Sommers mit ausgeweiteten Öffnungszeiten der Migros Murten sieht gut aus: «Wir können eine Steigerung des Umsatzes von 16 Prozent verbuchen», sagt Sandra Leuenberger, Mediensprecherin der Genossenschaft Migros Neuenburg-Freiburg. Mit dem daraus resultierenden Profit seien sie äusserst zufrieden, so Leuenberger. Die Migros in Murten war von Anfang April bis Ende Oktober an fünf Abenden bis 20 Uhr, an einem Abend bis 21 Uhr und und auch sonntags geöffnet. Die Genossenschaft schuf dafür zehn zusätzliche Stellen, die laut Leuenberger mehrheitlich mit Studentinnen und Studenten besetzt werden konnten.

Die Anzahl Kundinnen und Kunden sei während der sieben Monate um 25 Prozent angestiegen. Besonders der Verkauf am Freitag- und am Samstagabend sei auf grossen Anklang gestossen, informiert Leuenberger. Zudem sei der Sonntagsverkauf in Murten ein Erfolg für die Migros Neuenburg-Freiburg. Der Anstieg an Kunden Anfang Woche hingegen sei nicht frappant, so die Mediensprecherin.

Die Reaktionen der Kundinnen und Kunden fallen laut Leuenberger positiv aus. Und viele Kunden bedauerten, dass die Migros Murten während des Winters am Sonntag nicht geöffnet ist; «sie verstehen es nicht», so Leuenberger. Die Migros Murten werde erst ab April 2017 wieder geöffnet sein.

Die erweiterten Öffnungszeiten der Migros waren nicht immer so beliebt, vielmehr waren sie umstritten, und es ging ihnen ein Rechtsstreit voraus (siehe Kasten).

Coop prüft Sonntagsverkauf

Der zweite Grossverteiler in Murten, Coop, ist sonntags nicht geöffnet. «Coop passt ihre Öffnungszeiten den Kundenbedürfnissen an.» Das schreibt Désirée Schmid, Mediensprecherin der Coop-Verkaufsregion Bern, auf Anfrage. Eine allfällige Sonntagsöffnung während der Sommersaison werde geprüft. «Sollte eine Änderung der Öffnungszeiten erfolgen, wird dies frühestens im April 2017 der Fall sein», so Schmid.

Einspracheverhandlungen

Neben den neuen Öffnungszeiten dieses Sommers hat die Genossenschaft Migros Neuenburg-Freiburg eine weitere Veränderung in der Filiale Murten geplant: Die Ladenfläche soll grösser werden, und auf dem jetzigen Parkplatz sind drei Mehrfamilienhäuser geplant. Über das Projekt hatte der orange Riese bereits im Mai 2014 informiert und daraufhin ein Baugesuch eingereicht. Wie Sandra Leuenberger nun informiert, wartet die Genossenschaft Migros Neuenburg-Freiburg weiterhin auf die Bewilligung ihres Baugesuchs.

Gegen das Bauvorhaben mit drei Wohnblöcken gingen insgesamt fünf Einsprachen ein. Diese kamen hauptsächlich von Anwohnern wegen des Lärms und wegen des möglichen erhöhten Verkehrsaufkommens.

Die Murtner Gemeinderätin Katharina Thalmann sagt auf Anfrage, dass die Einspracheverhandlungen beim Oberamt des Seebezirks anstehen. Wie weit diese Verhandlungen sind, war gestern jedoch nicht in Erfahrung zu bringen: Daniel Lehmann, Oberamtmann des Seebezirks, war gestern für eine Stellungnahme nicht erreichbar.

Bundesgerichtsurteil

Murten gilt offiziell als touristische Region

Dem Entscheid der Migros, die Öffnungszeiten auszuweiten, ging ein Rechtsstreit voraus: Bereits 2011 hatte sich die Migros um die Öffnung der Filiale in Murten an Sonntagen bemüht, namentlich am Ostermontag. Der Fall beschäftigte in den darauffolgenden Jahren sowohl das Amt für den Arbeitsmarkt (AMA), das Kantonsgericht als auch das Bundesgericht.

Das AMA wie auch die Verwaltungsabteilung des Freiburger Kantonsgerichts entschieden, dass Murten für eine Sonderbehandlung zu wenig touristisch sei. Das Bundesgericht war jedoch anderer Meinung; die höchste Instanz hiess die Beschwerde der Migros gegen das Urteil des Kantonsgerichts gut. Der Kanton sei zu restriktiv gewesen, so das Bundesgericht. Damit musste der Kanton nochmals über die Bücher. Mit dem Entscheid des Bundesgerichts von Anfang 2014 im Rücken gab der Kanton daraufhin grünes Licht: Weil Murten eine touristische Region ist, darf die Migros ihren Kunden auch abends und sonntags Einlass gewähren.

emu

Mehr zum Thema