Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

SP kritisiert den Abbau der Poststellen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Montag hat die Post bekannt gegeben, dass sie im Kanton Freiburg fast die Hälfte der Poststellen schliessen will (FN von gestern). Die Freiburger Sozialdemokraten beklagen in einer Mitteilung den Abbau des Service public. So werde die Kundschaft zu den Privaten hingedrängt, gerade im Bereich der Paketpost. Damit entstehe eine Abbauspirale, und am Schluss seien die Städte besser bedient als die ländlichen Gegenden. Die SP kritisiert, dass die Post nicht auf eine Motion des Bundesparlaments eingegangen ist, welche das aktuelle Poststellennetz und das Dienstleistungsangebot erhalten will. Sollte es zu Entlassungen kommen, so fordert die SP einen Sozialplan.

njb

Mehr zum Thema