Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

SP-Prüfungskommission lässt alle sechs Kandidaten zur Nomination zu

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die unabhängige Prüfungskommission der SP Schweiz lässt alle sechs SP-Kandidatinnen und -Kandidaten für die Nachfolge von Bundesrat Alain Berset zur Nomination zu. Am 25. November erfolgt die Nomination durch die SP-Bundeshausfraktion.

Nach eingehender Prüfung der Kandidaturen sei die Prüfungskommission zu diesem Schluss gekommen, teilte die Partei am Samstag mit. Ab kommendem Montag werden sich Matthias Aebischer, Evi Allemann, Beat Jans, Daniel Jositsch, Roger Nordmann und Jon Pult an vier öffentlichen Hearings den Parteimitgliedern und der Bevölkerung präsentieren. Diese Hearings finden in Genf, Biel, Olten und Schaffhausen statt.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Meistgelesen