Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

SP will kein Referendum

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Diese Woche wurde publik, dass in Marly Unterschriften für ein Referendum gegen die Steuererhöhung gesammelt werden. Damit ist die SP Marly nicht zufrieden. Bevor sie die Steuererhöhung um 8 auf 88 Rappen pro Franken Kantonssteuer beschlossen hätten, hätten General- und Gemeinderat mögliche Sparmassnahmen «minutiös studiert», schreibt die Partei. Ein Referendum sei unverantwortlich. Deshalb rufe sie die Bevölkerung dazu auf, das Referendum nicht zu unterschreiben. rb

Mehr zum Thema