Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Spass am Freizeitsport mit Pferden

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Plaffeien Auf und neben der Pferdesportanlage Sense-Oberland in Plaffeien herrschte am Sonntag Hochbetrieb. 180 Paare und Gespanne massen sich im Plauschfahren, Gymkhana und Holzrücken. Für die Durchführung des elften friedlichen Wettstreits hatten die Organisatoren auch Wetterglück. Nach dem Regenguss nach der Mittagspause heiterte sich der Himmel wieder auf. «Der Anlass konnte reibungslos zu Ende geführt werden», erklärte OK-Präsident Bruno Suter. Erfreut zeigte er sich auch über den grossen Besucheraufmarsch. Nach dem erfolgreichen Feldtest im März bewährten sich einige dreijährige Pferde an den Prüfungen. «Die Präsentation von ausgebildeten Freizeitpferden ist beste Werbung für unsere Zucht.»

Für die Organisation des Anlasses sorgt ein eingespieltes Team, das auf zahlreiche freiwillige Helferinnen und Helfer zählen kann. ju

Die Erstklassierten:

Prüfung 1, Fahrplausch 1-Spänner: 1. Rolf Zbinden, Sangernboden, Edi; 2. Rudolf Piller, Giffers, Mey; 3. Hans-Peter Haldimann, Courgevaux, Enrico.

Prüfung 2, Fahrplausch 2-Spänner: 1. Eliane Ody Bapst, La Roche, Juliana/Juliel; 2. Samuel Widmer, Courgevaux, Navaro/Luana; 3. Hansueli Zürcher, Utzigen, Max/Ural.

Prüfung 3, Gymkhana Einsteiger: 1. Vera Perler, St. Antoni, Dayaro; 2. Lisa Rea Zbinden, Alterswil, Carlo; 3. Julia Pürro, Plasselb, Arden.

Prüfung 4, Gymkhana Amateure: 1. Catherine Corpataux, Giffers, Shayana; 2. Mélanie Stucki, Rüschegg-Heubach, Ribana o’Hara; 3. Cathrine Marro, Zumholz, Luna.

Prüfung 5, Offizielles Gymkhana Stufe I:1. Samuel Barras, La Roche, Amazone; 2. Dario Mäder, Albligen, Fiona; 3. Tania Widmer, Courgevaux, Quanita.

Prüfung 6, Offizielles Gymkhana Stufe II: 1. Jeannine Grau, Muotathal, Nino; 2. Christa Zingg, Mühleberg, Ilanka; 3. Jeannine Grau, Muotathal, Magnet.

Prüfung 7, Offizielle Rückeprüfung, Stufe L: 1. Rudolf Messer, Schwadernau; 2. David Barras, la Roche, Corail; 3. André Barras, La Roche, Cométe.Stufe M: 1. Peter Nussbaumer, Oberbuchsiten, Nikita; 2. Rudolf Blaser, Milken, Lybelle; 3. Samuel Messer, Schwadernau, Bianka.

Beim Gymkhana wird Geschicklichkeit von der Reiterin und vom Pferd verlangt.Bild Josef Jungo

Mehr zum Thema