Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Spezielles Duell bei Weltklasse Zürich

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Leichtathletik Mit einem Leckerbissen besonderer Art wartet das Golden-League-Meeting Weltklasse Zürich am 29. August auf. Die US-Superstars Sanya Richards und Allyson Felix stehen sich kurz nach Olympia in einem «Mehrkampf» über 200 und 400 m gegenüber. Der Zeitplan der Olympischen Spiele in Peking lässt bei den Frauen keinen Doppelstart über 200 und 400 m zu. In Zürich aber wollen sie sich am gleichen Abend zwei Mal duellieren.

Wie die Veranstalter gestern bekanntgaben, steht knapp vier Monate vor dem Meeting für die grosse Olympiarevanche in Zürich eine ganze Reihe weiterer Highlights bereits fest. Top-Duelle kündigen sich an im Speerwerfen der Männer mit Weltmeister Tero Pitkamäki (Fi) gegen Olympiasieger Andreas Thorkildsen (No), im Weitsprung mit Weltmeister Irving Saladino (Pan) gegen die europäische Hoffnung Andrew Howe (It) und über 400 m mit Weltmeister Jeremy Wariner (USA) gegen seinen Landsmann LaShawn Merritt. Zu den Topverpflichtungen bei den Frauen gehören Maria Mutola (Moz), Janeth Jepkosgei (Ken), Blanka Vlasic (Kro), Jelena Isinbajewa (Russ) und Susanne Kallur (Swe). Si

Mehr zum Thema