Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Spiel der Wahrheit für den SC Düdingen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Fussball 1. Liga Ein Sieg ist heute Pflicht für den SC Düdingen in Sitten. Alles andere als ein Erfolg im Wallis würde die Sensler nach vier Saisons in der 1. Liga definitiv in die 2. Liga inter verdammen. Zwar hätte der SCD bei einem Remis noch theoretische Chancen auf den Ligaerhalt, angesichts des schlechteren Torverhältnisses (Düdingen -20, Sitten -13) wären diese aber äusserst gering.

Es braucht also einen Düdinger Sieg – so wie im Hinspiel, als die Sensler 1:0 gewannen. Am besten wäre gar ein deutlicher Erfolg. Denn bei einem Sieg mit vier Toren Differenz hätten die Sensler ihr Schicksal fortan in den eigenen Händen und könnten im letzten Heimspiel mit einem Sieg gegen Echallens das Unmögliche möglich machen. Ansonsten wäre der SCD auf die Mithilfe von Bulle angewiesen, das Sitten U21 in der letzten Runde empfängt.

Viel wird in Sitten davon abhängen, ob die Düdinger ihre Erfahrung im Abstiegskampf, die sie sich in den letzten Jahren angeeignet haben, in die Waagschale werfen können.

Spielbeginn: heute Samstag um 16 Uhr Sitten. ms

Die Tabelle der 1. Liga

1. Carouge 28 18 6 4 66:33 60

2. Le Mont 28 19 2 7 67:39 59

3. Malley 28 16 6 6 72:37 54

4. Freiburg 28 15 8 5 52:32 53

5. Meyrin 28 15 5 8 58:43 50

6. Bulle 28 13 5 10 48:47 44

7. Chênois 28 10 6 12 43:40 36

8. Naters 28 10 5 13 41:44 35

9. Baulmes 28 9 7 12 48:60 34

10. YB U21 28 9 6 13 47:50 33

11. UGS Genf 28 8 9 11 46:56 33

12. Echallens 28 8 8 12 35:43 32

13. Martigny 28 8 6 14 38:60 30

14. Sitten U21 28 8 5 15 44:57 29

15. Düdingen 28 6 8 14 30:50 26

16. La Tour/Pâq. 28 4 5 19 30:71 17

Mehr zum Thema