Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Spielerische Führungen im Schloss Greyerz

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Verband «Die Schweizer Schlösser» lädt diesen Sonntag zum vierten Mal zum Schweizer Schlössertag: Überall im Land öffnen Schlösser und Burgen ihre Tore und bieten ein abwechslungsreiches Programm für Klein und Gross. Das Motto lautet dieses Jahr «Spielen», und die Themen reichen von traditionellen Glücksspielen bis zu mittelalterlichen Kampftechniken. Zu den 21 beteiligten Schlössern und Burgen zählt auch das Schloss Greyerz. Es lädt zu spielerischen Schlossführungen mit der Compagnie de la Sourde Oreille, die in witzigen Szenen Geschichten und Anekdoten aus dem Schlossleben erzählt. Die Compagnie des Tours sorgt derweil für mittelalterliche Gaumenfreuden.

cs/Bild awi/a

Schloss Greyerz. So., 6. Oktober, 9 bis 18 Uhr. Bis zum 20. Oktober ist im Schloss noch die Ausstellung des Fotografen David Gagnebin-de Bons zu sehen. Gesamtschweizerisches Programm des Schlössertags unter www.dieschweizerschloesser.ch

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Meistgelesen

Mehr zum Thema