Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Spionieren Huawei und ZTE auch in der Schweiz?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Den beiden aufstrebenden chinesischen Telecomfirmen Huawei und ZTE wird in den USA vorgeworfen, von China für Spionagezwecke eingesetzt zu werden. Den USA ist die Nähe der Firmen zum chinesischen Zentralstaat und zur Volksbefreiungsarmee suspekt. Beide Firmen haben auch in der Schweiz einen Sitz–Huawei hat gerade einen umfangreichen Auftrag von Sunrise erhalten. Wegen des Spionageverdachts sind auch Frankreich und Australien aktiv geworden. Cyberspionage steht auch weit oben auf der Prioritätenliste des Schweizer Geheimdienstes. BZ/jm

Bericht Seite 12

Mehr zum Thema