Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Spital der Broye erhält neuen Präsidenten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der neue Präsident des Anstaltsrats des Interkantonalen Spitals Broye (HIB) heisst Stephan Hänsenberger. Er wurde von dem Freiburger und Waadtländer Staatsrat ernannt, wie diese in einer Mitteilung bekannt geben. Hänsenberger ist seit Jahresbeginn Interimsdirektor des Spitals. Dieses Amt wird er niederlegen. Auch wird er aus dem HFR-Verwaltungsrat zurücktreten, um seine Unabhängigkeit zu bewahren.

Als Vertreter Freiburgs hat dessen Staatsrat Nicolas Gigandet, Direktor der Beaulieu SA, und Denis Carlens, Personalchef der Elsa-Mifroma, in den Anstaltsrat berufen. Der Waadtländer Staatsrat ernannte Carole Matzinger, Direktorin eines medizinischen Zentrums, und den Arzt und ehemaligen FMH-Präsidenten Jacques de Haller. Neu im Gremium sind auch Nataly Viens Python, Direktorin der Freiburger Hochschule für Gesundheit, und die Ärztin Françoise Menu. Sie treten ihr Amt am 1. Oktober an. Der aktuelle Anstaltsrat tritt geschlossen zurück, nachdem die Direktion ausgewechselt und durch eine externe Analyse Änderungen empfohlen worden waren.

uh

 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema