Gottéron-Blog 20.12.2018

Urs D. (38) aus Unterengstringen ZH

Seit nun 31 Jahren bin ich treuer Gottéron Fan. Da meine Grosseltern sowie weitere Verwandte aus Freiburg stammen, ist es dazu gekommen, dass ich Gottéron unterstütze. Wenn ich mich richtig erinnere, besuchte ich meinen ersten Eishockey-Match mit meinem Grossvater, Gottéron gegen Biel. Spieler wie Anken und Dupont seitens Biel, Stastny und Stecher bei Freiburg waren dazumal grosse Namen.

Inzwischen verfolge ich die jährlichen Hochs und Tiefs von Gotteron oft im Fernsehen, habe extra dafür zu einem (kostenpflichtigen) TV-Anbieter gewechselt. Derzeit kann ich ein interessantes Gotteron mitverfolgen. Einige Spiele schaue ich auch gerne im Stadion, vielleicht ein Heimspiel und die nahegelegenen Spiele gegen ZSC, Rapperswil und Zug. Nach dem schlechten Saisonstart (Spiele 1-3) läuft es inzwischen ordentlich, ich bin gespannt, zu was Gottéron diese Saison fähig ist. 

Abschliessend kann ich das leidige Thema nicht umgehen: Auch ich warte auf einen Meistertitel, unabhängig davon werde ich aber treuer Gottéron-Fan bleiben. Allez.