Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Sportanlass in der Broye steht vor Feuertaufe

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Autor: Marc Kipfer

Salavaux Die waadtländische Region Broye-Vully will sich am Sonntag von ihrer schönsten Seite präsentieren. Mit Start und Ziel in Salavaux findet zum ersten Mal der Breitensport-Anlass «Les Randos» statt. Zu Fuss mit Walking-Stöcken, mit dem Velo, Rennvelo oder Mountainbike können sich die Teilnehmenden auf vier Rundkursen bewegen und unterwegs die Gegend bewundern. Die Streckenlängen sind dem jeweiligen Zielpublikum angepasst: Gewalkt wird 11 Kilometer, die Familien-Velotour erstreckt sich über etwas mehr als 14 Kilometer, während Mountainbiker 35 und Rennvelofahrer knapp 96 Kilometer zurücklegen. Auch Handbiker sind zur Premiere ausdrücklich eingeladen.

Strassen sind nicht gesperrt

Von 8 bis 11 Uhr (MTB, Rennvelo) respektive 13 Uhr (Familien-Velofahrer, Walker) können Teilnehmende ihre Startzeit selber wählen. Anmelden können sich Interessierte ab 8 Uhr vor Ort. Von 9 bis 14.30 Uhr gibt es unterwegs mehrere Verpflegungsstände.

Einziger Wermutstropfen des Anlasses: Er findet grösstenteils auf öffentlichen Strassen statt, auf denen der Verkehr normal weiterrollt. Laut den Organisatoren werden sich die Teilnehmenden dennoch «fernab von Lärm und dichtem Verkehr» bewegen. Im vermutlich nicht ganz so ruhigen Festdorf in Salavaux wird zusätzlich ein künstlerisches Rahmenprogramm geboten.

Weitere Infos unter: www.lesrandos.ch

Mehr zum Thema