Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Sprayer von Polizei überführt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Kerzers Eine unbekannte Täterschaft hatte Anfang Dezember in Kerzers bei der Orientierungsschule, beim Primarschulhaus, bei der Bahnunterführung sowie bei einer Privatliegenschaft mehrere Fassaden besprayt. Die getätigten Ermittlungen der Polizei haben nun ergeben, dass die Sprayereien von einem 17-Jährigen aus der Region begangen worden sind.

8000 Franken Sachschaden

Auf Anordnung des Ermittlungsrichters wurde eine Hausdurchsuchung durchgeführt. Im Zimmer des Angeschuldigten konnten die Polizeibeamten mehrere sachdienliche Gegenstände beschlagnahmen, wie die Freiburger Polizei gestern mitteilte. Der Jugendliche wurde an die Jugendstrafkammer verzeigt. Der Sachschaden, den der jugendliche Sprayer angerichtet hat, wird auf zirka 8000 Franken geschätzt. mos

Mehr zum Thema