Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

St. Camille feiert 50-jähriges Bestehen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Marly In den geschützten Werkstätten «Atelier de la Gérine» und «Atelier des Préalpes» in Marly und Villars-sur-Glâne arbeiten rund 180 Personen mit körperlicher Behinderung. Der Verband, der ihnen diese Stelle ermöglicht, feiert an diesem Wochenende sein 50-jähriges Bestehen. 1961 eröffnete St. Camille sein erstes Wohnheim für behinderte Erwachsene im Grossraum Freiburg, wenige Jahre später kam das Beschäftigungsprogramm hinzu. Für die Jubiläumsfeier haben Bewohner und Mitarbeiter der beiden Standorte eigens das Theaterstück «Place du Marché» eingeprobt.cf

Bericht Seite 7

Mehr zum Thema