Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Staat Freiburg investiert in innovative Forschung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

FreiburgMit einem Innovationsfonds will der Staat Freiburg kleinen und mittleren Unternehmen ermöglichen, in die Forschung zu investieren. Drei Millionen Franken liegen in dem am Montag vorgestellten Fonds, der vor allem neue Technologien fördern soll. Eine Bedingung zur Unterstützung ist, dass mindestens ein Freiburger Unternehmen und eine lokale Hochschule an den Projekten beteiligt sind. Der Fonds übernimmt bis 50 Prozent der Kosten. Bisher stammen 80 Prozent der privaten Forschungsgelder von Firmen mit über 100 Mitarbeitern. Der Fonds ist Teil des Ankurbelungsprogramms des Staatsrats für die Wirtschaft. pj

Bericht Seite 2

Mehr zum Thema