Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Staatsrat ruft zum Energiesparen auf: Die 4000-Watt-Gesellschaft ist das Ziel

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

FreiburgWie in der übrigen Schweiz hat auch im Kanton Freiburg der Energieverbrauch seit 2000 jährlich um 0,5 Prozent zugenommen. Um sich über das Energiesparpotenzial und erneuerbare Energiequellen ein Bild zu machen, hat der Staatsrat eine Studie in Auftrag gegeben. Staatsrat Beat Vonlanthen hat den Bericht am Montag den Medien vorgestellt. Das Ziel ist klar: Bis ins Jahr 2030 soll Freiburg eine 4000-Watt-Gesellschaft sein und so 20 Prozent Energie einsparen. Gebäude sanieren, Stromfresser ersetzen und Sonnenenergie fördern sind die konkreten Massnahmen. il

Bericht Seite 3

Mehr zum Thema