Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Staatsrat schafft Basis für mehr Transparenz

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Zweieinhalb Jahre hat es gedauert, nun liegt ein kantonaler Gesetzesentwurf zur Transparenz in der Politikfinanzierung vor. Demnach müssen politische Organisationen ihr Kampagnenbudget bei kantonalen Wahlen oder Abstimmungen ab 10 000 Franken offenlegen. Auch müssen Parteien die Identität von Spendern ab 5000 Franken bekannt geben.

uh

Bericht Seite 5

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema