Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Staatsrat:Freude herrscht in Freiburg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In einer Gratulation an Joseph Deiss vom Freitagabend betont der Freiburger Staatsrat: «Die Wahl in dieses hohe Amt ehrt nicht nur die Schweiz, sondern auch den Kanton Freiburg und seine Bevölkerung.» Eine Delegation der Freiburger Regierung und die Grossratspräsidentin werden am 14. September in New York bei der Amtseinsetzung und der Eröffnung der 65. Uno-Generalversammlung anwesend sein.

Am 5. Oktober wird Joseph Deiss in Freiburg offiziell empfangen, wie es in einer Mitteilung der Staatskanzlei weiter heisst. Am gleichen Tag wird er zur Eröffnung der Oktobersession des Grossen Rates vor dem Kantonsparlament eine Rede halten. Zudem beabsichtigt der Staatsrat, das Präsidialjahr zur Sensibilisierung der Freiburger Jugend für Uno-Angelegenheiten zu nutzen. wb

Mehr zum Thema