Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Stadt Murten passt Zins für Parkhaus an

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Parkhaus Murten AG, die Betreiberin des City-Parkings bei der Murtner Coop-Filiale, muss der Stadt Murten künftig weniger Zinsen bezahlen. Der Generalrat hat einer Änderung des Darlehensvertrags am Mittwochabend einstimmig zugestimmt. Bisher war der Zinssatz für das Darlehen von maximal zwei Millionen Franken fix auf drei Prozent festgelegt. Neu verzinst die Parkhaus Murten AG das Darlehen zum mittleren Zinsfuss der langfristigen Schulden der Gemeinde Murten mit einem Zuschlag von 0,3 Prozent. Bis 2020 beträgt der Zins 1,5 Prozent. Damit kann der Gemeinderat den Zinssatz flexibel den Marktbedingungen anpassen. Die SP-Fraktion warf die Frage auf, ob diese Regelung nicht auch für das Dotationskapital des Hallen-, Schwimm- und Freibades gelten sollte. Laut Gemeinderat Andreas Aebersold hat der Gemeinderat den Zins für das Dotationskapital per Anfang 2016 auf 1,5 Prozent festgesetzt. Er erwartet im Gegenzug kleinere Defizite. sos

Mehr zum Thema