Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Stadt-SP unterstützt die Agglomeration

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

FreiburgDie SP der Stadt Freiburg ist für die Agglomeration, über die am 1. Juni abgestimmt wird. «Die Agglomeration Freiburg bietet eine demokratische und effiziente Plattform für die Zusammenarbeit zwischen zehn Gemeinden», schreibt die Partei in einer Pressemitteilung. Ein Ja zur Agglomeration sei ein Zeichen für ein starkes Zentrum. Die Agglomeration Freiburg werde das Verständnis zwischen den Sprachgruppen stärken und die Verkehrsplanung und den Umweltschutz verbessern, heisst es weiter in dem Communiqué. Ein weiterer positiver Aspekt seien die neuen demokratischen Rechte auf interkommunaler Ebene. cs

Mehr zum Thema