Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Ständerat folgt dem Bundesrat

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bern Der Ständerat hat gestern in der weiteren Beratung der «Too big to fail»-Vorlage am bisherigen Kurs festgehalten: Systemrelevante Grossbanken müssen künftig strengere Anforderungen hinsichtlich Eigenkapital und Organisation einhalten. In der Gesamtabstimmung hiess der Ständerat die Vorlage mit 36 zu 0 Stimmen bei 2 Enthaltungen gut. Kein Erfolg hatte der Schaffhauser SVP-Ständerat Hannes Germann, der ein Trennbankensystem forderte, das die Abspaltung der Investmentbank-Aktivität erlauben würde.sda

Bericht Seite 16

Mehr zum Thema