Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Standflächen ausgebucht

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

«Die 26. Freiburger Messe vom 30. September bis 9. Oktober 2005 ist auf Erfolgskurs», schreibt der Kommunikationsverantwortliche Markus Reck an die Medien. Die diesjährige Messe biete über 260 Ausstellern Platz. Dass alles bereits ausgebucht sei, wertet die Messeleitung als grossen Erfolg. Dies sei die Bestätigung der in den letzten zwei Jahren unternommenen Anstrengungen, für Aussteller und Besucher attraktiver zu werden.

Zermatt und Dorf des Sports

Die Gäste bieten eine grosse Vielfalt an Themen. Die weltweit bekannte Touristendestination Zermatt entführt die Besucher zum Schweizer Vorzeigeberg, dem Matterhorn, sorgt für Spiel und Spass und lässt vom winterlichen Schneezauber träumen. Die Patrouille des Glaciers ihrerseits zeigt die Entwicklung und die Herausforderungen, die an ihre einzigartigen Mannschaften gestellt werden.

Das Museum für Kommunikation bietet mit interaktiven Spielen und einem alten Postautobus für Jung und Alt einen Anziehungspunkt. Ein spezielles Highlight wird das Dorf des Sports sein, das anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Freiburger Sportverbandes und zum internationalen Jahr des Sports eingerichtet wird. Rund 40 Clubs, Verbände und Sportarten stellen sich während der zehn Messetage vor.
Geschäft, Gemütlichkeit, Unterhaltung, Neuheiten und Überraschendes sollen am «Comptoir» einen attraktiven Mix bieten, ist der Medienmitteilung zu entnehmen. Die 26. Freiburger Messe findet von Freitag, 30. September, bis Sonntag, 9. Oktober 2005, im Forum Freiburg statt.

Meistgelesen

Mehr zum Thema