Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Staraufgebot am Openair Plasselb mit Costa Cordalis und Claudia Jung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Mit seinem Song «Anita» feierte Costa Cordalis 1976 seinen grössten Hitparadenerfolg. Heute tritt der 72-Jährige zwar immer noch als Sänger auf, ist aber immer öfter in Reality-TV-Formaten wie dem Dschungelcamp zu sehen. Am 12. August 2017 wird der Schlagersänger am Openair Plasselb auftreten. Organisatorin Trudi Lauper freut sich besonders auf den Gast aus «ihrer Zeit». Cordalis werde in Plasselb unter anderem im Duett mit seinem Sohn Lucas singen. Ob dessen Ehefrau, TV-Kult-Blondine Daniela Katzenberger, auch mit dabei sein wird, werde man sehen.

Grosse Freude an den Amigos

Auch die 52-jährige Claudia Jung hält sich seit vielen Jahren in der Schlagerszene. Bekannt wurde sie 1994 mit Hits wie «Komm und tanz ein letztes Mal mit mir» oder «Je t’aime mon amour». «Damals war sie die Helene Fischer von heute, nur dass sie bei ihren Shows nicht auf einem Trapez herumturnte», so Lauper. Stolz ist die Wirtin des «Sternen» in Tentlingen auch darauf, dass sie das erfolgreiche Schlagerduo «Die Amigos» engagieren konnte. Sie sind seit 1970 im Geschäft, das österreichische Nockalm Quintett – ebenfalls am Openair mit dabei – seit 1982.

Die Liste der weiteren Interpretinnen und Interpreten, die in Plasselb auftreten, ist lang: ComBox, Michelle Ryser, die Alpin Vagabunden, Rosanna Rocci, Anina Buchs aus Jaun und Udo Brügger aus Plasselb werden auf der Openair-Bühne stehen. Die Infrastruktur und das Organisationsteam seien dasselbe wie in den Jahren zuvor. Mit dem Unterschied, dass mit Marco Baeriswyl von der Landi Sense-Oberland neu ein Festwirt mit dabei sei.

Der Freitag wird nicht mehr wie in den Jahren zuvor auf Volksmusik, sondern auf Mundart-Rock ausgerichtet sein, wie Trudi Lauper erklärt. Wer auftritt, ist noch nicht bestimmt. Von Gölä bis Florian Ast sei alles möglich – dazu bräuchte es aber noch kräftige Unterstützung von Sponsoren, so Lauper.

Neu ist der Volksmusik-Brunch, der am Sonntag auf dem Openairgelände veranstaltet wird. Unter dem Glasdach habe es Platz für 800 Personen, so Trudi Lauper. Für musikalische Unterhaltung sorgen dann unter anderen die Chälly Buebe und die Volkstanzgruppe Freiburg.

Zahlen und Fakten

Vorverkauf beginnt am 15. Dezember

Das nächste Volksmusik- und Schlageropenair in Plasselb findet vom 11. bis 13. August 2017 statt. Es ist die vierte Ausgabe des Openairs an der Ärgera im Sense-Oberland. Die Sensler Wirtin Trudi Lauper ist Initiantin und OK-Präsidentin des Openairs. Das Gelände mit Festwirtschaft bietet Platz für 3500 Personen. Nebst den Stehplätzen hat es 1000 gedeckte Sitzplätze. Dieses Jahr trat Beatrice Egli am Openair auf (die FN berichteten). Der Vorverkauf für die nächste Ausgabe beginnt am 15. Dezember.

ak

www.openair-plasselb.ch

Mehr zum Thema