Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Start mit Knäckebrot

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Roland Nötzel ist seit Anfang 2006 Geschäftsleiter der Roland Murten AG. Der 42-jährige Betriebswirtschafter war für Kraft Foods, Knorr, L’Oréal und Novartis tätig. Er ist verheiratet und hat drei Kinder.Die Roland Murten AG wurde 1939 von Leopold Schöffler gegründet. Das erste Produkt war Knäckebrot. Ab 1941 wurde auch Zwieback hergestellt. Es folgten Sticks (1949) und Bretzeli (1951).1978 wurde die Roland Murten AG an Sandoz verkauft. 1995 eröffnete das Unternehmen ein modernisiertes Fabrikationsgebäude. 1998 wurde Roland vom Konsumgüterkonzern Valora Holding übernommen. Im Jahr 2000 startete die Produktion von Blätterteigprodukten. Heute beschäftigt die Roland Murten AG rund 150 Personen. Da Roland zurzeit noch zum Valora-Konzern gehört, werden keine Umsatzzahlen separat ausgewiesen oder Geschäftsberichte veröffentlicht. hi

Mehr zum Thema