Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Startschüsse aus Kanonenrohren

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Startschüsse aus Kanonenrohren

Schon mit dem heutigen Auftakt will das Organisationskomitee den volksnahen Charakter des Jubiläumsjahres unterstreichen. Die als Hofnarren verkleideten OK-Mitglieder und die offizielle Guggenmusik «Les 3 Canards» ziehen durch die Quartiere und laden die Bevölkerung zum Feiern ein. Als Fortbewegungsmittel dienen ihnen dabei alte Lastwagen der Brauerei Cardinal und ein alter GFM-Bus. Bei jedem Stopp ertönt ein Kanonenschuss, und es werden Dreikönigskuchen, Süssigkeiten, Bier und Glühwein an die Passanten verteilt. Der Umzug startet um 8.30 Uhr beim Neustadt-Schulhaus. Die weiteren Stationen sind der Bahnhof, das Perolles-Centre, Beaumont (Denner), Beauregard (Migros), Jura (Coop), Altquartier, Romont- und Lausannegasse, der Nova-Friburgo-Platz, das Quartierzentrum Schönberg und der Klein-St.-Johann-Platz. Endstation ist um 13 Uhr in der Grossrahmengasse (Grandes-Rames). cs

Mehr zum Thema