Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Stefan Küng holt Etappensieg in Bulle

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Stefan Küng hat sich in der 2. Etappe der Tour de Romandie den Tagessieg gesichert. Der 23-jährige Thurgauer setzte sich gestern in Bulle im Sprint gegen den Ukrainer Andrej Griwko durch. Vor zwei Jahren hatte Küng im Rahmen der Westschweizer Rundfahrt in Freiburg bereits eine Etappe ­gewonnen. Es war sein bislang einziger Profisieg auf World-Tour- Ebene.

fs/Bild Key

Bericht Seite 13

Mehr zum Thema