Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Stefan Ulrich erneut Meister

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Stefan Ulrich erneut Meister

Die «Trophée de Lossy» zählte am vergangenen Sonntag als Freiburger Meisterschaft der Bogenschützen. In der populärsten Kategorie Compound verteidigte Stefan Ulrich (BS Schwarzsee) seinen Titel.

Insgesamt nahmen 32 Schützen in vier Disziplinen teil. In der Kategorie mit den meisten Teilnehmern, dem Compound der Männer, setzte sich der 31-jährige Stefan Ulrich (BS Schwarzsee) mit 759 Punkten vor seinem Club-Kameraden Dominik Pürro (730) durch.

Die Bogenschützen mussten in 4er-Gruppen auf total 28 Scheiben schiessen. Da Ulrich und Pürro nicht in derselben Gruppe schossen, wussten sie nicht, wie sie im Wettkampf liegen. «Für die Nerven war dies besser so», erklärt Ulrich, der vor acht Jahren mit dem Bogenschiessen begonnen hat. fs

Lossy. Freiburger Meisterschaft der Bogenschützen. Compound. Männer: 1. Stefan Ulrich (BS Schwarzsee) 759; 2. Dominik Pürro (BS Schwarzsee) 730; 3. Guido Bächler (Düdingen) 683; 4. Daniel Ulrich (BS Schwarzsee) 663; 5. Martin Aebischer (BS Schwarzsee) 659. – 9 kl. Veteranen: 1. Anton Raemy (BS Schwarzsee) 582; 2. Hans Heeb (Düdingen) 345. – 2 kl. Frauen: 1. Sylvia Thalmann (BS Schwarzsee) 543; 2. Isabelle Bärtschi (BS Schwarzsee) 476. – 2 kl. Juniorinnen: 1. Justine Allemann (Moléson) 363. – 1 kl.
Recurve. Männer: 1. Cyril Stauffer (Strongbow Murten) 497. – 1 kl. Veteranen: 1. Otto Zaugg (Strongbow Murten) 619. – 1 kl. Frauen: 1. Rita Riedo (Düdingen) 508. – 1 kl.
Instinctif. Männer: 1. Franco Pambianchi (Arc Club Moléson) 598; 2. Kevin Villiers (Arc Club Moléson) 489; 3. Dieter Zbinden (BS Schwarzsee) 486. – 3 kl. Junioren: 1. Raymond Balmer (Arc Club Freiburg) 530. – 1 kl. Jugend: 1. Benoît Drompt (Arc Club Moléson) 578; 2. Mischa Zbinden (BS Schwarzsee) 342. – 2 kl.
Bowhunter. Männer: 1. Pierre-Alain Lambelet (Moléson) 593; 2. Serge Pasquier (Moléson) 551; 3. Dominique Bullot (AC Freiburg) 488. – 7 kl. Veteranen: 1. Bruno Lambelet (AC Freiburg) 571. – 2 kl.

Mehr zum Thema