Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Steigende Tendenz

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In 10 Jahren werden an den Schweizer Hochschulen zwanzig Prozent mehr Studierende eingeschrieben sein. Und schon 2006 werden alle ihr Studium auf Bachelor-Stufe aufnehmen, wie das Bundesamt für Statistik (BFS) prognostiziert. Die Anzahl Studierender an den Schweizer Hochschulen dürfte bereits im Studienjahr 2005/06 um 3 Prozent von 160165 auf 165500 zunehmen. Weiter rechnet das BFS damit, dass die Studierendenzahl bis 2012 auf 188000 bis 194000 oder um 18 bis 21 Prozent wachsen wird. Im Herbst dürfte die Zahl der Studierenden an den Universitäten um 1,5 Prozent zunehmen und den Stand von 112600 Personen erreichen. Der kräftigste Wachstumsimpuls wird laut BFS erneut von den Studierenden mit einem ausländischen Zulassungsausweis ausgehen.

Mehr zum Thema