Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Stellung der Familie stärken

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die CSP Oberschrot-Plaffeien-Zumholz befasste sich anlässlich einer öffentlichen Veranstaltung mit den Themen, die bei der Totalrevision der Kantonsverfassung zu behandeln sein werden.

Die Meinung der Teilnehmer ging dahin, dass noch heute die Familie – in verschiedener Zusammensetzung – zu wenig beachtet und gefördert wird. Die Forderung, dem Schutz der Familie in der neuen Verfassung einen wichtigen Platz einzuräumen, wurde dem lokalen Kandidaten, Valentin Gross, mitgegeben. Weiter wurde festgestellt, dass die Randregionen bereits bei den Wahlen personell untervertreten sind. Die Anliegen dieser wirtschaftlich schwachen Gebiete können nur wirkungsvoll vertreten werden, wenn sie im
Verfassungsrat Einsitz nehmen können.

Meistgelesen

Mehr zum Thema