Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Stern am Genfer Chanson-Himmel

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Morgen ist im Nouveau Monde das Genfer Label Cheptel Records zu Gast. Zu hören sind der Genfer Chansonnier Régis, die Band Temps des Nuits und die Folk-Musikerin Melissa Kassab.

cs

Nouveau Monde, Freiburg. Sa., 21. Januar, 21 Uhr.

Bandcontest für das Schmittner Openair

Das Organisationskomitee des Schmittner Openairs ruft heute im Bad Bonn zum Bandcontest auf. Dem Gewinner winkt einer der begehrten Auftritte an der Openair-Ausgabe 2017.

jj

Bad Bonn, Düdingen. Fr., 20. Januar, 19.30 Uhr.

Innige Umarmung durch Musik

Wer am Sonntag auf den nachmittäglichen Spaziergang verzichten will, dem bietet das Bad Bonn eine musikalische Alternative mit der deutschen Singer-Songwriterin Masha Qrella und deren wunderschönen, aber auch genre-untypischen Liedern. Ausserdem tritt Stephan Brülhart alias Lonesome Station auf.

jj

Bad Bonn, Düdingen. So., 22. Januar, 15.30 Uhr.

Repetitiver und ritueller Folksound

Am Mittwoch tritt im Bad Bonn die Band La Tène auf. Deren Musik zeichnet sich durch repetitive Soundebenen sowie rituellen und vereinnahmenden Folk aus. Danach legt Dj Three:Four auf.

jj

Bad Bonn, Düdingen. Mi., 25. Januar, 21 Uhr.

Rockig, folkig und psychedelisch

Zwischen geradlinigem Garage Rock und folkigem Songwriting bewegt sich die Schweizer Band Sunfazer, die am Mittwoch im XXe spielt. Mit ihrem verträumt-psychedelischen Sound schafft die Gruppe eine warme Atmosphäre und lässt das Publikum in die Schwerelosigkeit abheben.

cs

XXe, Tivoliallee 3, Freiburg. Mi., 25. Januar, 21.30 Uhr.

Mehr zum Thema