Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Sternsinger von Rechthalten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Sternsinger von Rechthalten

Wie in vielen Gegenden in der Schweiz, waren am Dreikönigstag (6. Januar) auch in Rechthalten Sternsinger unterwegs. Als Könige verkleidet, ziehen Gruppen von Kindern und Jugendlichen von Haus zu Haus, überbringen Segenswünsche und erhalten dafür eine Geldspende. Das Sternsingen wird von der Jubla organisiert, die unter der Leitung von David Bielmann steht. Die Geldspende wird für Aktivitäten der Jubla und hauptsächlich für das Sommerlager eingesetzt. Das Sternsingen hat eine lange Tradition und wurzelt in der biblischen Erzählung von den Weisen aus dem Morgenland. Sie waren einem Stern gefolgt, der sie schliesslich zum neugeborenen Messias nach Bethlehem führte. Bild Aldo Ellena

Mehr zum Thema