Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Stiftungsrat des Daler-Spitals mit neuem Präsident

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Paul-Albert Nobs, Direktor der Cremo AG, wird neuer Stiftungsratspräsident des Daler-Spitals. Er tritt die Nachfolge von Peter Hänni an, der das Amt nach 18 Jahren niederlegte. Nobs ist seit 2011 Mitglied des Stiftungsrates. Gemäss einer Mitteilung des Daler-Spitals verfüge er zudem über eine langjährige Erfahrung im kantonalen Wirtschaftsumfeld.

Im vergangenen Jahr feierte das Dalerspital sein hundertjähriges Bestehen. 2017 verzeichnete es 5200 Behandlungen. Damit liegt es 3,6 Prozent unter dem Rekordjahr 2016. Dennoch bewertet die Spitalleitung das Ergebnis als hervorragend, wie sie schreibt.

rsa

Meistgelesen

Mehr zum Thema