Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Stimmrecht für Ausländer

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Sie erhalten damit ab 1. Januar 2006 neu das Recht, in Gemeindeangelegenheiten entscheidend mitzuwirken und in politische Ämter gewählt zu werden; ein Recht, welches gleichzeitig eine neue Herausforderung darstellt. Art. 48 KV weckt damit Erwartungen sowohl bei den neu Stimm- und Wahlberechtigten als auch bei den Schweizerinnen und Schweizern in unseren Gemeinden.
Gemäss kürzlicher Mitteilung des Staatsrates sind die Arbeiten in diesem Dossier bereits weit gediehen und ein Vorentwurf zu einer erforderlichen Gesetzesänderung wurde in die Vernehmlassung geschickt (Freiburger Nachrichten vom 7.12.2004).

Welche Bedeutung hat
die Einführung?

Mehr zum Thema