Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

«Straftraining» statt freier Tag

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Untertitel: Basketball – Olympic vor Fiba-Cup-Spiel

Olympic-Trainer Patrick Koller goutierte diesen schwachen Auftritt seiner Mannschaft denn auch überhaupt nicht und strich den geplanten trainingsfreien Tag. Stattdessen stand eine Videoanalyse sowie eine zweistündige Trainingseinheit auf dem Programm. Bleibt die Frage, ob mit solchen Aktionen das in erster Linie mentale Problem der Spieler gelöst werden kann. Denn immer wieder sorgt die mangelnde Einstellung der Freiburger für Kritik. Die vermeintlich schwächeren Gegner wie Lausanne-Morges hatten einfach mehr Biss und Siegeswillen.

Mehr zum Thema