Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Strahlender Lach-mit-Tag in Düdingen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der 24. Lach-mit-Tag, das traditionelle Spielfest für Jung und Alt der Reformierten Kirchgemeinde Düdingen, konnte bei wunderbarem Herbstwetter durchgeführt werden. «Mit Häng u Füess» hiess das diesjährige Motto – wiederum angelehnt an den Leitspruch zur SchöpfungsZeit des Vereins für Kirche und Umwelt. Die Kinder fanden grossen Gefallen an den verschiedensten Spielposten wie Tastmemory, Strohsack-Schlacht oder Schminken. Die Tastreise beeindruckte besonders die Kleinsten. Ganz besonderen Anklang fanden die Gumpimatte sowie das erstmalige Sprayen von Graffiti. Die zentralen Elemente bildeten die beiden besinnlichen Momente der 3.- und 4.-Klässler in der Kirche. Eine besondere Attraktion war der fröhlich scherzend, aber auch andächtig auftretende Clown. Er war allgegenwärtig, bei den Glockenschlägen oder draussen bei einem humorvollen Schwatz mit den vielen Besuchern. Zum krönenden Abschluss zeigte eine junge Artistin ihr Können auf dem Einrad – ein grosses Bravo! Der Lach-mit-Tag ist auch immer der Startpunkt für einen Spendenzweck, den die Kirchgemeinde während eines Jahres durch Sammlungen bei Kinderveranstaltungen unterstützt. Die Veranstalter danken allen, die mitgeholfen haben, dass dem Kinderheim des Vereins AVE in Togo im letzten Jahr über 2000 Franken überwiesen werden konnten.

Mehr zum Thema