Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Strom aus der Warme Sense bleibt umstritten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

ZollhausDas Kleinwasserkraftwerk an der Warmen Sense bei Zollhaus ist noch immer ein Vorprojekt. Nach einer kritischen Stellungnahme des Kantons Freiburg zum Projekt am verbauten Flussabschnitt mussten die Investoren ihre ersten Pläne überarbeiten. Gegen das Vorhaben, die Sense zu nutzen, wehrt sich der WWF. Er würde den Fluss lieber total unter Schutz stellen.hpa

Bericht Seite 5

Mehr zum Thema