Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Strom für zehn Haushalte aus dem Reservoir

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 In Bösingen hat ein neues Trinkwasserkraftwerk seinen Betrieb aufgenommen. Es versorgt zehn Haushalte mit Strom.

Die Wasserversorgung Bösingen hat am Freitag in ihrem Reservoir in Fendringen ein Trinkwasserkraftwerk in Betrieb genommen und produziert damit nun knapp 40 000 Kilowattstunden Strom pro Jahr. Es ist das erste Trinkwasserkraftwerk im Sensebezirk, das den Strom direkt ins Netz einspeist. Mit Sensler Wasser wird bereits ein Grundwasserkraftwerk betrieben: Die Hofmatt-Quelle in Alterswil erzeugt im Reservoir Bürglen Strom für 50 Haushalte. Und ein Kleinwasserkraftwerk im Plasselbschlund liefert Strom für Alphütten in der Nähe. ak

Bericht Seite 5

Meistgelesen

Mehr zum Thema