Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Stromunterbruch bei 1500 Kunden

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Rund 1500 Kunden der Groupe E in der Region um Avenches und Domdidier waren gestern zwischen 7.05 Uhr und 8.34 Uhr von einem Stromausfall betroffen. In einer Medienmitteilung erklärte die Groupe E gestern, die Ursache für den Stromunterbruch sei, dass ein Bauunternehmen an der Route de la Plaine in Avenches Stahlpfeiler gesetzt habe. Dabei sei eine unterirdische 18-kV-Mittelspannungsleitung durchtrennt worden. Die betroffenen Kunden wurdenschnellstmöglich über andere Leitungen mit Strom versorgt und die defekte Leitung wieder instand gesetzt. hw

Mehr zum Thema