Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Stromunterbrüche am Neuenburgersee wahrscheinlich

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Zurzeit steigt der Neuenburgersee um rund einen Zentimeter pro Stunde an. Aus diesem Grund könnte es in den Freiburger Gemeinden am See zu Stromunterbrüchen kommen, wie Groupe E in einer Medienmitteilung schreibt. Aus Sicherheitsgründen könnte das Energieunternehmen den Strom zwischen Cudrefin und Cheyres abstellen, bis der Wasserspiegel wieder sinkt. Betroffen seien vor allem Chalets und Gebäude am Ufer des Sees. Das Abstellten des Stroms sei eine Vorsichtsmassnahme.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema