Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Studienplatz dank alten Briefmarken

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Vorschau

Studienplatz dank alten Briefmarken

Freiburg Das Justinus-Werk unterstützt junge Menschen in Entwicklungsländern bei ihrem Studium. Dafür braucht die Institution der katholischen Kirche Schweiz finanzielle Mittel. In Freiburg organisiert der Justinus-Verein deshalb am 19. November bereits zum zwölften Mal eine Briefmarken-Auktion. Ein Jahr lang sammelt der Verein alte Marken, aber auch Postkarten, Banknoten, Münzen, Medaillen oder Schmuckstücke, die dann versteigert werden. Die letztjährige Veranstaltung brachte laut dem Verein über 55 000 Franken ein. cf

Briefmarken-Auktion zugunsten des Justinus-Werks, Romstr. 9,Freiburg. Besichtigung: 9 Uhr, Beginn: 13 Uhr.

Mehr zum Thema