Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Suche nach den Schuldigen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Generalrat Freiburg hat seine Finanzkommission (Fiko) beauftragt, die Verantwortlichen der massiven Unterdeckung der Pensionskasse des Staatspersonals zu finden. Antoinette de Weck (FDP) hob den psychologischen Effekt einer solchen Aktion hervor, Andrea Burgener (SP) war froh, dass damit endlich Licht ins Dunkel gebracht werden soll. AndréSchoenenweid (CVP) wollte unbedingt den Abschlussbericht wie vorgesehen im November in der Hand halten, da im März schon Wahlen seien. Initiantin Christa Mutter (Stadtbewegung) schliesslich hob hervor, dass die schon stark belastete Finanzkommission unbedingt Unterstützung brauchen werde. Claude Joye, Präsident der Finanzkommission, versprach, die Untersuchung neutral zu führen, um möglichst viele Verantwortlichkeiten aufdecken zu können.

Mehr zum Thema