Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Sugiez: Verkehr nimmt seit der Expo.02 zu

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

An der Expo.02 wies ein Schild bei der Autobahnausfahrt Kerzers die Besucher an, nach Neuenburg den Weg über die Ausfahrt Murten zu wählen. Aus dem Provisorium wurde rückblickend ein Definitivum, wie Jean-François Chenaux, Syndic von Unterwistenlach, gegenüber den FN sagt. Nach Chenaux‘ Schätzung leiden bis heute 500 bis 600 Einwohner in Sugiez ständig unter der Lärmbelastung. «Seit vielen Jahren warten wir auf eine Lösung», so Chenaux. Er hofft, dass der angekündigte Versuch mit dem leiseren Strassenbelag möglichst bald losgeht – der Syndic kennt den Belag in Salvenach und ist von dessen Wirkung überzeugt. Dennoch macht sich auch Chenaux weiterhin für die Lösung Kerzers-Ins stark. Für ihn sind die Lastwagen, die schon frühmorgens durchs Quartier donnern, nicht nur zu laut, sondern vor allem auf der falschen Strecke unterwegs. mk

Mehr zum Thema