Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Super Wetter und viel Judo im Lager des Clubs Hara Sport Murten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 In diesem Jahr fand das 15. Judo-Frühlingslager des Judo-Clubs Hara Sport Murten im Moléson statt. Vom Ostermontag bis zum Samstag machten über 30 Kinder und zwölf Leiter eine Woche lang viel Judo und weitere Sportarten bei schönstem Wetter.

Vorbild für die Kinder

Am Dienstag besuchte Irène Bernasconi das Lager; sie ist eine von fünf Frauen mit dem 6. Dan Judo in der Schweiz. Irène ist langjährige Trainerin beim Judokwai Lausanne, welcher von Hiroshi Katanishi, 8. Dan Judo, geleitet wird. Ihre feinfühlige Art und die sauberen Techniken haben die Kinder überzeugt und zum Nachahmen animiert.

Auch Kultur gehört dazu

Am Mittwoch wurde das Schlossmuseum Greyerz besucht. Mit speziellen Führungen, welche altersgerecht durchgeführt wurden, konnten die Kinder und Leiter des Hara Sport Murten mehr über die Geschichte des Schlosses und dessen Ursprung erfahren. Neben dem Judo, Unihockey-, Basket- und Fussballspiel wurde viel gejoggt und auch Krafttraining gemacht. Für den Judo Club Hara Sport Murten war dies eine komplette Woche voller Erlebnisse für Jung und Alt.

Mehr zum Thema