Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Superfonds für Kreditmärkte

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

NEW YORK. Nach wochenlangen Verhandlungen sollen sich die drei grössten US-Banken laut einem Zeitungsbericht auf die Details eines Superfonds zur Stabilisierung der Kreditmärkte geeinigt haben. Der Fonds solle mindestens 75 Mrd. Dollar schwer sein. Alle grossen Hürden seien aus dem Weg geräumt, berichtete die «New York Times» am Sonntag. Der Rettungsfonds wegen der US- Hypothekenkrise solle bis Ende Dezember seine Arbeit aufnehmen. Gespräche über eine mögliche Beteiligung weltweit durch andere Banken seien angelaufen. Die Banken selbst äusserten sich zunächst nicht. Vertreter der US-Konzerne Citigroup, Bank of Amerika und J.P. Morgan Chase hätten die Einigung erzielt. sda

Bericht auf Seite 16

Mehr zum Thema