Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Surrealistisches und bildgewaltiges Kino

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

FreiburgDer Cinéclub der Uni Freiburg präsentiert am Mittwoch Emir Kusturicas Film «Arizona Dream»: Nach dem Tod seiner Eltern lebt Axel (Johnny Depp) zurückgezogen in New York. Als er von seinem Onkel Leo (Jerry Lewis) auf dessen Hochzeit eingeladen wird, kehrt er zurück nach Arizona. Dort lernt er die exzentrische Elaine und deren Tochter Grace kennen. Axel verliebt sich in Elaine, die sich unbedingt ihren Traum vom Fliegen erfüllen will. Aber irgendwann erkennt Axel, dass Grace eigentlich die richtige für ihn ist . . . Surrealistisch und bildgewaltig spricht Kusturica die Sprache der Träume. cs

Kinosaal der Universität Miséricorde (Saal Nr. 2030), Freiburg. Mi., 1. April, 20 Uhr.

Mehr zum Thema